Home » Sehenswürdigkeiten » Besalu in Katalonien

Besalu in Katalonien

Mittelalterstadt_Besalu_009Wir waren heute in der mittelalterlichen Stadt Basalu.
Schon auf der Brücke mit dem alten Falltor und dem Stahlplatten bewerten Stadttor, wird man gut auf die engen Gassen mit den Pflastersteinen vorbereitet. Eine richtige Ritterstadt, könnte man meinen.

 

Die kreativen Einflüsse der gewerbetreibenden Künstler sind in verschiedenen Formen zu erleben. So können einem in den Gassen überdimensionale Stühle begegnen oder einfach an unerreichbaren stellen aus dem Mauerwerk schauen. In den kleinen Läden der engen Gassen verkaufen Künstler ihre Handmade Produkte. Besalu ist für seine Wurst bekannt also dürfen natürlich die Fleischereien nicht fehlen.

Mittelalterstadt_Besalu_073 An der Kirche im Stadtkern finden Sie Restaurants um zu Abend zu Essen und die Beleuchtung der Stadt zu genießen.
Legen Sie Ihren Besuch auf den späten Nachmittag oder in die Abendstunden. Tagsüber ist die Stadt ein beliebtes Ziel von Reisebussen.

 

 

Fazit: Für uns war der Ausflug nach Besalu ein Erlebnis. Die Kleine war weniger begeistert. Allerdings können Jungs die Ritterburgen lieben, hier auf ihre kosten kommen. Die Anfahrt dauert von der Ferienwohnung in Llanca etwa eine Stunde.

 

Mehr Bilder von Besalu finden Sie in der Galerie